Montag, 6. April 2015

Das Wichtigste ist dass der Aluhut ordentlich sitzt!

Nicht dass noch Realität ins Hirn sickert. Wo kämen wir denn sonst hin?!

Das Problem ist immer das Gleiche:
Ich mag die Realität nicht, also suche ich mir mein Wunschweltbild und anschließend nach "Beweisen" dafür. Wichtig ist dabei jeden noch so abstrusen Schnipsel egal welcher Herkunft zu meinen "Beweisen" zu zählen, aber alles was nicht zur Stützung meiner neuen Weltsicht passt als "nicht wahr", illegitim oder Propaganda auszusortieren und deren Beweiskraft abzustreiten. Kritikern muss ich jetzt nur noch Unwissenheit, Beeinflussbarkeit, Dummheit, Ignoranz oder Korruption vorwerfen.

 Anschließend kann ich mich schlauer als die Mehrheit fühlen, dieser total uneigennützig meine neue "Wahrheit" verkünden und sie daran generös teilnehmen lassen. Noch besser wird es jetzt nur noch wenn sich noch andere finden die ebenfalls unzufrieden mit der Realität sind und meine neue Weltsicht mit ihrer "Wahrheit" und "Beweisen" teilen. Dackelzüchten macht nämlich erst im Verein so richtig Spaß!

Und schon bin ich Teil der Elite der erleuchteten Impfgegner, Chemtrailern, Ufogläubigern, Homöopathen und anderen Esoterikern oder halt den Volksdeutschen, Judenhassern und Ausländerfeinden. Gerne auch von allem ein bisschen. Weil eines ist ja mal klar: Die Obrigkeit und ihre Medien belügen uns! Immer und mit Allem! Es sei denn es passt mir gerade in den Kram. Dann haben sie "es zugegeben" und ich darf es als "Beweis" meinen Anderen anfügen.

Und nun liebe "Freidenker" denkt einmal ganz frei darüber nach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen